Kategorie: Blockchain

Bitcoin-prijsvoorspelling: BTC/USD Komt dichter bij Clear $19.5k-$20k Weerstandszones, Grotere Uptrend Likely

Bitcoin (BTC) Prijsvoorspelling – 13 december 2020
BTC/USD heeft cruciale weerstandsniveaus doorbroken toen de munt een hoogte van $19.400 bereikte. De stieren braken de $18.600 en $18.800. Deze huidige stap is om de volgende verzetszones van $19.400 tot $19.600 te ontruimen.

Resistance Levels: $13.000, $14.000, $15.000…
Steunniveaus: $7.000, $6.000, $5.000

BTC/USD – Dagkaart
Het huidige opwaartse momentum werd mogelijk gemaakt omdat de $18.500 en $18.600 steunniveaus goed werden verdedigd door de stieren. De steunniveaus waren de basis voor het huidige opwaartse momentum. Kopers hebben de prijs opnieuw opgedreven om de $19.500 tot $20.000 bovengrondse weerstandszone te bereiken. Op de kop, als de stieren deze volgende weerstand kunnen ontruimen, is een grotere opwaartse trending in zicht. Met andere woorden, Bitcoin zal getuige zijn van een nieuwe rallyronde. Omgekeerd, als de stieren er niet in slagen om de huidige bullish momentum te handhaven, zullen de verkopers proberen om de prijs naar beneden te duwen en het kritische steunniveau van $18.500 te doorbreken. Zo’n beweging zal de prijs verder duwen naar het $16.000 prijsniveau.

Jim Cramer koopt Bitcoin terwijl hij mooi van de top af is in $17.000.

De uitgesproken gastheer van CNBC’s Mad Money beweert dat hij vrijdag een goed getimede Bitcoin-investering heeft gedaan. Tijdens een interview met „The Street“ zegt Jim Cramer dat hij vrijdagochtend een Bitcoin heeft gekocht wanneer de prijs onder de $18.000 is gekomen. De gastheer van Mad Money voegde eraan toe dat hij de crypto-activa behandelde zoals elke andere beleggingsportefeuille.

Hij verklaarde verder op de manier: „Ik zal kopen – zoals ik gewoonlijk doe – als er iets naar beneden komt,“ zei Cramer. „Ik zal groter en groter en groter worden. Ik denk gewoon dat je wilt diversifiëren in allerlei soorten activaklassen. Ik heb goud. Ik ga diversifiëren in wat Bitcoin – geen grote positie voor mij – maar het is zeker belangrijk om gediversifieerd te zijn, en Bitcoin is een aanwinst en ik wil een balans van activa hebben“.

BTC/USD – 4 uur grafiek
Ondertussen nadert Bitcoin de weerstandszone van $19.500 tot $20.000. Het Fibonacci gereedschap heeft een opwaartse beweging van de munt aangegeven. De Fibonacci-analyse houdt stand als de volgende weerstand boven de $19.500 wordt opgeheven. . Op 1 december heeft een retraced kaarslichaam het 61,8% Fibonacci retracement niveau getest. De retracement geeft aan dat de Bitcoin zal stijgen en niveau 1.618 Fibonacci extensies of de hoge $22.248.0 zal bereiken.

MicroStrategy altistaa Bitcoinin maailman suurimmalle valtiovarainrahastolle

MicroStategy-osakkeenomistajat, joihin kuuluvat BlackRock, Vanguard ja Norjan öljyrahasto, ovat nyt välillisesti alttiina miljoonille Bitcoinille.

MicroStategy osti äskettäin 425 miljoonan dollarin arvosta Bitcoinia.
Sen osakkeenomistajat, kuten BlackRock, Vanguard ja Norjan öljyrahasto, altistuvat siten epäsuorasti Bitcoinille.
BlackRockin ja Vanguardin johtajat ovat aiemmin puhuneet salausvaluuttoja vastaan.
Kun yhdysvaltalainen ohjelmistoyritys MicroStrategy osti 425 miljoonan dollarin arvosta Bitcoinia, joukkue ei pitänyt kaikkea itselleen. Sen sijoitus tarkoittaa, että sen osakkeenomistajat, muun muassa BlackRock, Vanguard ja Norjan valtion eläkerahasto, ovat merkittävästi alttiina Bitcoinille.

Salaa käyttävä matemaattista matematiikkaa käyttäen salaustutkimusyritys Arcane Research etsii kunkin yrityksen hallussa olevien MicroStrategy-osakkeiden prosenttiosuutta selvittääkseen altistumisensa Bitcoinille.

Kuuntele The Decrypt Daily Podcast

Päivittäinen annos kryptovaluuttauutisia, oppimista, juoruja ja keskusteluja.
Kuunnella
BlackRock Fund Advisors, yksi perinteisen rahoituksen peruskivistä, omistaa 15,24%: n osuuden MicroStrategyssa, mikä tarkoittaa, että MicroStrategyin BTC-omistukset altistavat ne 5829,3 Bitcoinille tai 60,6 miljoonalle dollarille.

BlackRockin maailmanlaajuinen päästrategiayritys Richard Turnill sanoi sijoittajille vuonna 2018 lähettämässään huomautuksessa, että kryptovaluutta „tulisi ottaa huomioon vain niillä, jotka voivat saada potentiaalisesti täydelliset tappiot“ ja että yritys ei „näe heidän olevan pian osa valtavirran sijoitusportfolioita. . ”

Suosittuja indeksinseurantatuotteita luova sijoitusryhmä Vanguard Group omistaa 11,72% MicroStrategyin osakkeista, mikä vastaa 4482,9 Bitcoinin eli 46,6 miljoonan dollarin altistusta.

Vanguardin toimitusjohtaja Tim Buckley kertoi vuonna 2018 CNBC: lle, että yritys pyrkii „pysymään poissa varoista, joilla ei ole taloudellista arvoa. Ne eivät tuota tuloja tai kassavirtoja. “

Ja Norjan valtion eläkerahasto, joka tunnetaan öljyrahastona Norjan öljyteollisuuteen tekemien sijoitustensa vuoksi, on maailman suurin valtiollinen sijoitusrahasto. Sillä on 1,51%: n osuus MicroStrategyssa tai epäsuora omistusosuus 577,58 Bitcoinista. Se vastaa noin 6 miljoonaa dollaria.

MicroStrategy osti paljon Bitcoinia. Se osti elokuussa 21424 Bitcoinia 250 miljoonalla dollarilla ja sitten viime viikolla 16796 Bitcoinia 175 miljoonalla dollarilla.

Kuinka MicroStrategyin toimitusjohtaja meni Bitcoin Basherista 425 miljoonan dollarin ostoon
Bitcoin saa enemmän kannattajia päivittäin, mutta Microstrategy-konsernin toimitusjohtajan Michael Saylorin päätös muuntaa 425 miljoonaa dollaria käteistä digitaalikullaksi voi olla osa salauksen suurimpia volte-kasvoja …

Toimitusjohtaja Michael Saylor ennusti vuonna 2013, että „Bitcoin-päivät on laskettu“ ja että „Näyttää olevan vain ajan kysymys, ennen kuin se kärsii samasta kohtalosta kuin online-uhkapelit.“ Kun hän kysyi siitä viime viikolla, Saylor sanoi, ettei hän muista mitään näistä lausunnoista.

Kuinka monta muuta toimitusjohtajaa ja talousjohtajaa „unohtaa“, että he koskaan vihasivat Bitcoinia?

VeChain verstärkt die Rückverfolgbarkeit von Chinas Schweinefleischprodukten

VeChain, das auf Rückverfolgbarkeit ausgerichtete Blockkettenprojekt Immediate Edge, hat eine Partnerschaft mit dem chinesischen Unternehmen Shenzhen Yuhongtai Foods Company angekündigt. Dies wird es Shenzhen ermöglichen, Schweinefleischprodukte zurückzuverfolgen, die von der Einzelhandelstochter Meijiada Fresh Foods vertrieben werden.

Das Unternehmen wird detaillierte Informationen darüber erhalten, wie das von Meijiada verkaufte Schweinefleisch aufgezogen wurde und auf welchem Weg es in die Supermärkte gelangt, wobei die von der Kette verkauften Frischfleischprodukte am selben Tag wie die Ernte verkauft werden müssen.

Mexiko: EthicHub wird den Kaffee seiner Bauern vermarkten und einen Online-Shop betreiben
Unverkaufte Produkte werden „systematisch gesammelt und verarbeitet und werden am nächsten Tag nicht verkauft“.

Crypto

Blockchain soll Premium-Schweinefleisch in China verfolgen

Meijada wird die ToolChain und die Blockkette von VeChain verwenden, um detaillierte Daten über Herkunft, Verarbeitung und logistische Informationen über das vom chinesischen Einzelhändler produzierte Fleisch zu liefern.

Die Verbraucher werden auf die unwiderlegbaren Daten zugreifen können, die der Lieferkette und der Produktion von Meijadas Schweinefleischprodukten zugrunde liegen, indem sie einen QR-Code scannen, der auf der Produktverpackung des Unternehmens aufgedruckt ist.

Meijiada und Shenzhen Yuhongtai Foods betonten, dass in Zukunft im Rahmen des Blockkettenprogramms der Unternehmen mehr Produkte aufgenommen werden sollen.

Capsa Food schließt sich mit Izertis zusammen, um ein Büro für Technologische Innovation einzurichten und zu entwickeln

DLT-basierte Lieferkettenlösungen verbreiten sich
Mit der zunehmenden Verbreitung der verteilten Logbuch-Technologie (Distributed Logbook Technology, DLT) in der Wirtschaft verschärft sich der Wettbewerb unter den Unternehmen, die sich als Brücke zwischen dem Großunternehmen und der Blockkette positionieren wollen.

Ende Mai meldete Amazon ein Patent für ein auf Blockketten basierendes System zur Verfolgung von Gütern an, die sich durch die Lieferkette bewegen. Indiens größter Hafenbetreiber, Apsez, ist eine Partnerschaft mit der IBM TradeLens-Plattform eingegangen, um Lieferkettenprozesse zu digitalisieren.

Ontology (ONT) hat vor kurzem auch eine Partnerschaft mit dem deutschen Digital-Identity-Unternehmen Spherity geschlossen, um Fortschritte bei lieferkettenbasierten Identitätslösungen voranzutreiben.

Analiza cen Bitcoinów: Dlaczego podział BTC/USD do 8.000 dolarów jest za rogiem?

Cena Bitcoin odrzucony z poziomu poniżej 9.500 dolarów, aby szukać równowagi powyżej 9.200 dolarów.

BTC/USD wpatruje się w dołek bez dna, szczególnie jeśli wsparcie trójkąta nie wytrzyma.
Bitcoin poprawiony powyżej $9,400 po raz pierwszy w tym tygodniu. Niestety, zadaniem pod górkę stało się utrzymanie zysków powyżej $9,500; ruch, który mógł ostatecznie otworzyć lukę dla zysków powyżej $10,000. Zamiast tego, BTC/USD wpadł z powrotem w ręce niedźwiedzi, które nie traciły czasu na wysyłanie go w kierunku 9.000 dolarów. W tej chwili Bitcoin unika 9.220 dolarów w obliczu rozwijającego się niedźwiedziego trendu.

Powiązane treści: Analiza cen Bitcoinów: BTC/USD zaczyna się robić Vital Steps do 10.000 dolarów.

Zbliżający się rozkład trójkątów
Patrząc na wykres dzienny, Bitcoin Revolution handluje na wierzchołku formacji symetrycznego trójkąta. Krótki rajd w połowie tygodnia nie zdołał przełamać oporu trójkąta. Straty w ciągu ostatnich 24 godzin szukają obecnie wsparcia powyżej oporu trójkąta. Jeśli wsparcie utrzyma się, Bitcoin może wyruszyć w podróż do 10.000 dolarów ponownie. Jednak jeśli wsparcie trójkąta poddaje się trwającej presji sprzedaży, oczekiwać, że cena Bitcoin spirali bliżej 8000 dolarów, zwłaszcza jeśli niepewne obszary wsparcia na 9000 dolarów, 8 800 dolarów i 8 600 dolarów rozpadają.

  • Wykres dzienny BTC/USD
  • Wykres cen BTC/USD
  • Wykres cen BTC/USD według Tradingview

Analiza techniczna Bitcoin

Bitcoin pochyla się w stronę niedźwiedziej strony po odrzuceniu od 9 400 dolarów. Kupujący pracują bardzo ciężko, aby bronić wsparcia w wysokości $9,200, jak również wyżej wymienionego trójkąta wsparcia.

Jeśli im się to uda, wskaźniki takie jak RSI i MACD sugerują, że na początku przejmiemy trend boczny. Ten drugi trzyma się linii środkowej, podczas gdy RSI na poziomie 50 (średnia). Obserwowanie kierunku tych dwóch wskaźników w parze z wolumenem mogłoby pomóc w określeniu kierunku, w którym BTC/USD biorą udział. Na razie, trzymanie się powyżej $9,200 wydaje się być główną troską byków.

Przeczytaj więcej: 4 Wskazówki od ekspertów, jak zarządzać portfelem Bitcoinów

Bitcoin Key Intraday Levels
Stopa procentowa: 9.920 dolarów

Zmiana względna: -12

Zmiana procentowa: -0,14

Trend: Bearish

Zmienność: Wysoka

Bitcoin Ein ‚High-Tech-Hilferuf‘ oder ein risikoreiches Gut?

Kann Bitcoin zur Absicherung dienen?

Viele Mitglieder der Cryptocurrency-Gemeinschaft betrachten Bitcoin als einen sicheren Hafen. Ein Professor aus Südkorea und der Vorsitzende von Forbes Inc. weisen jedoch auf die Unbeständigkeit von Bitcoin hin.

Ist Bitcoin dafür geschaffen, ein sicherer Hafen zu sein?

Es ist mehr als ein Jahrzehnt her, seit Bitcoin Future auf den Markt kam. Als erste Krypto-Währung angepriesen, hat Bitcoin die Krypto-Sphäre sowohl in Bezug auf die Marktkapitalisierung als auch auf den Preis dominiert. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels notierte die Königsmünze bei 9.456,43 $, während der Preis anderer Krypto-Währungen nicht einmal halb so hoch war wie der Preis von Bitcoin. Im Laufe der Jahre hat Bitcoin verschiedene Spitznamen erhalten, darunter Königsmünze, digitales Gold, und der jüngste Begriff ist „sicherer Hafen“.

Bitcoin ist immer wieder mit dem Begriff „sichere Anlage“ in Verbindung gebracht worden, da es in Katastrophenzeiten wie eine solche wirkt. Der südkoreanische Professor Hong Ki-hoon von der Hongik-Universität ist jedoch anderer Meinung. Wie von The Scoop berichtet, schlug Hong vor, dass Bitcoin oder andere ähnliche Kryptowährungen nicht als sichere Anlagen eingestuft werden sollten. Er behauptete,

„Um ein Vermögensschutz (Safe-Haven-Asset) zu sein, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein. Erstens muss die Wertvolatilität des Vermögenswerts gering sein, und zweitens sollte der Wert auch steigen, wenn eine Zunahme der Marktvolatilität erwartet wird. Kryptowährungen erfüllen die Bedingungen nicht“.

Anstieg des Volumens

Covid-19 ist nicht weniger als eine Katastrophe. Während der Zeit dieser Pandemie griffen mehrere Personen dazu, die Früchte der Kryptoindustrie zu erforschen, was das Kryptovolumen weiter anheizte. Hong rechtfertigte den Anstieg des Volumens jedoch mit einer Erklärung,

„Der Grund für den Anstieg des Volumens nach dem Zusammenbruch der Märkte war, dass der Geist der Investition in eine höhere Volatilität dazu beitrug, den abgeschriebenen Vermögenswert auszugleichen.

Die Volatilität der Kryptowährungen und die Marktmanipulation waren die Hauptsorge zögerlicher Investoren auf der ganzen Welt, was dazu führte, dass Kryptowährungen als risikoreiche Vermögenswerte eingestuft wurden. Steve Forbes, der Vorsitzende von Forbes Inc. erschien kürzlich in einem Interview und sprach über die Volatilität von Bitcoin. Forbes wies ferner auf die mangelnde Stabilität von Kryptowährungen hin und schlug vor, dass Bitcoin „an einem Tag Steak und am nächsten Tag Hundefutter“ sei. Unter Berufung auf dasselbe war er der Meinung, dass ein langfristiger Vertrag mit Bitcoin eine schlechte Idee sei.

Er fügte weiter hinzu: „Er war der Meinung, dass ein langfristiger Vertrag mit Bitcoin eine schlechte Idee sei,

„Nun, Sie sollten Kryptowährungen als einen High-Tech-Hilferuf betrachten, der aus der Instabilität einer Regierung hervorging, die heute Geld druckt.

Im Gegensatz zu den Bedenken zögerlicher Investoren war der Volatilitätsindex von Bitcoin in den letzten Tagen ziemlich niedrig.

Darüber hinaus schlug Forbes auch vor, dass die Regierungen „sehr verärgert“ wären, wenn Kryptowährungen Stabilität erreichen, da sie die Chance verlieren würden, sich in das Geld der Menschen einzumischen.

Blockchain Association wiegt SEC-Fall gegen Bitcoin Billionaire ab

Die Blockchain Association hat das Gericht, das sich mit Kiks Fall befasst, gebeten, den Antrag der SEC auf ein zusammenfassendes Urteil abzulehnen.

Die in den USA ansässige Blockchain Association hat einen Amicus Curiae Brief zur Unterstützung des kanadischen Boten Kik eingereicht, der sich im Rechtsstreit der Firma mit der Securities and Exchange Commission befindet.

Der Verband richtete den Brief vom 17. April an das Gericht, das den Fall prüft, und forderte ihn auf, den Antrag der SEC auf ein zusammenfassendes Urteil abzulehnen und den Fall eng zu entscheiden, um Zweifel an Kryptowährungsprojekten zu vermeiden, die noch nicht vor Gericht erschienen sind.

Im März beantragte die SEC ein zusammenfassendes Urteil und behauptete, sie habe „unbestrittene Beweise“ dafür, dass Kiks ICO nicht lizenzierte Wertpapiere verteilt habe.

Nicht dasselbe wie bei Bitcoin Billionaire

Grundsätzlich sagt die Blockchain Association, dass das Gericht zunächst feststellen muss, ob Kiks ICO an akkreditierte Investoren und Token-Verkauf an öffentliche Bitcoin Billionaire Käufer tatsächlich ein integrierter Verkauf von Bitcoin Billionaire Wertpapieren war, und fordert das Gericht nachdrücklich auf, den im laufenden Telegramm-Fall verfolgten Ansatz nicht anzuwenden . Der Bitcoin Billionaire Brief lautet:

„Die Einhaltung bestehender Wertpapierausnahmen durch Verträge mit hoch entwickelten akkreditierten Anlegern stellt ein‚ Schema ‚dar, um nicht registrierte Wertpapiere zu einem späteren Zeitpunkt an die Öffentlichkeit zu verteilen. Die Telegrammentscheidung behandelt Kryptowährung als irgendwie anders als jede andere Branche. Die Befolgung dieser Entscheidung könnte die Innovation in einem wichtigen neuen Technologiefeld untergraben und gleichzeitig eine Branche von denselben Ausnahmen des Wertpapierrechts ausschließen, die einheitlich gelten sollen. “

Der Verband gibt weiter an, dass die SEC die wichtigen Unterschiede in den Aktivitäten von Kik ignoriert und – wie im Fall von Telegram – wenig Klarheit über ihre eigene Interpretation darüber geliefert hat, ob und wann digitale Vermögenswerte Wertpapiere sind.

Bitcoin

Immer mehr Kryptofirmen stehen vor Klagen

In der Zwischenzeit stehen mehrere große Krypto-Unternehmen – Binance, KuCoin, BiBox, BitMEX und die Muttergesellschaft HDR Global Trading Limited sowie die mutmaßlichen Krypto-Emittenten Block.one, Quantstamp, KayDex, Civic, BProtocol, Status und die Tron Foundation – vor der Klasse -Aktionsklagen , die Anfang April bei einem Bundesgericht in New York eingereicht worden waren.

In der Klage wird behauptet, dass zahlreiche Börsen nicht lizenzierte Wertpapiere ohne Broker-Dealer-Lizenz verkauft und Marktmanipulationen durchgeführt haben.